Hautkrebsvorsorge

Neben einer Inspektion des gesamten Hautintegumentes nach Hautveränderungen (Pigmentmale, Ausschluss bösartiger Hautveränderungen u.a. Basaliome, aktinische Keratosen, Sonnenlichtschäden) werden suspekte Hautveränderungen auflichtmikroskopisch begutachtet und diagnostisch eingeordnet. Bei Patienten mit vielen Pigmentveränderungen, dunklen oder großen Pigmentmalen empfiehlt sich die digitale Speicherung der auflichtmikroskopischen Bilder mittels Fotofinder.

Allergien

Wir verfügen über die Möglichkeit der Diagnostik sämtlicher Allergien und die Behandlung mittels spezifischer Immuntherapie (Hyposensibilisierung).

Auf besonderen Wunsch führen wir auf Anfrage auch allergologische Sonderuntersuchungen (z.B. bei Amalgamunverträglichkeit, Berufseignungstest) durch.



Haarausfallsprechstunde

Neben den üblichen Untersuchungen (Blutuntersuchung, Haarwurzelprobe, Haarkalender) steht in unserer Praxis eine neuartige Untersuchungsmethode zur Erfassung von Haarausfall, die sog. Trichoscanmethode (entwickelt unter anderem durch die Universität Marburg) zur Verfügung. Ohne ein Epilieren von Haaren lässt sich die Haarwachstumsdynamik objektiv und reproduzierbar messen.


Photodynamische Therapie

Als eines der modernsten Therapieverfahren für Basaliome im Gesichts- und Rumpfbereich sowie aktinische Keratoesen (Sonnenlichtschäden, die unvermeidlich nach Monaten bis Jahren in Hautkrebs übergehen) steht seit wenigen Monaten in unserer Praxis die sog. PDT-Therapie zur Verfügung. Bei dieser Therapie wird mit monochromatischem Rotlicht nach Aktivierung der Krebszellen durch eine Creme für 10-15 Minuten bestrahlt. Außer einer gewissen Schmerzhaftigkeit und einer Rötung für einige Tage ist diese Bestrahlungstherapie mit Rotlich vollkommen nebenwirkungsfrei. Nach derzeitigem wissenschaftlichen Kenntnisstand kann nach einer zweimaligen Behandlung (im Abstand von einer Woche) mittels PDT-Therapie von einer Heilung ausgegangen werden. Die kosmetischen Resultate dieser neuartigen Behandlungsmethode sind hervorragend.


Lasertherapie

Unsere Praxis verfügt über verschiedene modernste Laser zur Entfernung von Haaren, Blutgefäßerweiterungen, störenden Hautveränderungen etc.

Zusätzliche Behandlungen:
  • Ambulante Operationen

  • Beratung bei Atopischem Ekzem (Neurodermitis) und Psoriasis Vulgaris (Schuppenflechte)

  • Venenuntersuchungen

  • UV-Bestrahlung

  • Fotodokumentation

  • Kavitation (Bodyshaping durch Ultraschall)

  • Faltenglättung durch Botulinumtoxin

  • u.a.

© Siebold - 2015